18. November 2017

Ausgebremst

Dicht an dicht drängeln sich die Pkws auf dem Parkplatz vor dem Großmarkt. Auch die Zufahrt zum Einkaufszentrum ist hoffnungslos dicht. Während ich hier ausharre, türmt sich im Landcafé die Arbeit…

„Jetzt fehlt nur noch, dass sie in den Verkehrsnachrichten vor der Überlastung des Parkplatzes warnen!“ tobe ich im Inneren meines Kleintransporters. Als der Motor eine halbe Stunde später den kritischen Temperaturbereich erreicht, mein Magen vor Hunger knurrt und eine Parkgelegenheit für mein Auto noch immer unerreichbar scheint, platzt mir der Kragen: „Warum tue ich mir das hier an?“ höre ich mich brüllen.

Noch eine Partynacht im Landcafé

„Weil Du in der kommenden Woche eine Geburtstagsfeier im Landcafé gestaltest und dafür einkaufen musst“, ermahnt mich meine innere Stimme. „Ja, das ist richtig“, stimme ich gereizt zu und denke daran, wie sehr ich mich auf der Halloween-Party über die gute Stimmung und das große Lob der Gäste gefreut habe. Kurz vor Mitternacht hat mir dann der Ortsbürgermeister angeboten, seine Geburtstags-Party im Festsaal des Landcafés auszurichten. Zusammen mit seiner Frau haben wir noch am selben Abend die Details besprochen und die Speisen für das Büfett festgelegt.

Wolli, was nun?

Nun stehen auf meiner Einkaufsliste die Zutaten für die edlen Lachs-Törtchen, die deftigen Lauch-Gorgonzola Tartelettes und die kleinen Birnen-Käse-Tartes. Außerdem benötige ich noch Schokoladen-Blättchen für die Dekoration der Süßspeisen. „Während sich im Landcafé die Arbeit häuft, stehe ich hier handlungsunfähig auf der Straße herum!“, schnaube ich und greife zum Smartphone um meine Mutter über die aktuelle Situation zu informieren. Fragend betrachte ich das Smartphone in meiner Hand. Sagte ich gerade handlungsunfähig? Warum kaufe ich eigentlich nicht woanders ein?

Dekore gibt´s bei EDNA

Dekore

Allen verstopften Parkplätzen zum Trotz…

Gesagt, getan. Über das Internet ermittle ich die Rufnummer eines regionalen Fischhändlers und bestelle den benötigten Lachs. Anschließend nehme ich Kontakt mit einem ortsansässigen Gemüsehändler auf und ordere Salat, Gemüse und Obst. Schwieriger wird es bei den Tartelettes und den Schoko-Dekoren. Ob EDNA diese Zutaten im Angebot führt? Erwartungsvoll rufe ich den EDNA-Shop auf. Bereits auf der Startseite entdecke ich eine Abbildung mit Quiche-Tartelettes. „Wunderbar, EDNA führt Tartelettes im Sortiment“, denke ich erleichtert. Ob es wohl noch eine größere Auswahl gibt?

Endlich mal keinen Mindestbestellwert!

Snacktartelettes

Snacktartelettes

Neugierig rufe ich die Seiten der EDNA Service-Welt auf und entdecke, das EDNA unterschiedliche Tartelettes-Varianten in einer eigenen Kategorie zusammengefasst hat. Mein Blick fällt auf die HUG Snack Tartelettes mit sieben Zentimeter Durchmesser. Prima, exakt diese Tartelette-Form habe ich mir vorgestellt. Ich lese, dass alle Artikel aus der EDNA Service-Welt innerhalb von drei bis fünf Tagen lieferbar sind und ich genau so viele Kartons bestellen kann wie ich benötige. Die Geburtstagsparty findet am Samstag statt, somit stellt die Lieferzeit kein Problem dar. Positiv finde ich auch, dass es keinen Mindestbestellwert in der EDNA-Servicewelt gibt. Beruhigt rufe ich die Kategorie Dekore auf. Unter dem Menüpunkt Top Produkte finde ich die Dekor-Idee Twister Diabolo Triangle. Die schön marmorierten Dreiecke aus weißer und dunkler Schokolade gefallen mir auf Anhieb.

Der Knoten ist gelöst

Das wütende Hupkonzert aus dem Fahrzeug hinter mir reißt mich abrupt aus meinen Gedanken. Erschrocken blicke ich vom Display meines Smartphones auf und sehe, dass der rote Golf, der vor wenigen Minuten noch dicht vor mir in der Autoschlange stand, so eben eine Parklücke auf dem Stellplatz des Großmarktes erreicht. Ich werfe das Smartphone auf den Beifahrersitz, starte den Motor und folge dem Pkw.

Mit breitem Grinsen und quietschenden Reifen direkt auf die Zielgerade

Als ich wenige Minuten später eine freie Parklücke im hinteren Bereich des Großmarktes erreiche, steht mein Entschluss fest: Mit einem breiten Grinsen lege ich den Rückwärtsgang ein, ignoriere den lautstarken Protest des Getriebes, gebe schwungvoll Gas und steuere mit quietschenden Reifen schnurstracks auf die Ausfahrt des Parkplatzes zu. Daheim angekommen begebe ich mich sofort in mein Büro, starte den Computer und bestelle die HUG Snack Tartelettes und eine Auswahl verschiedener Dekore im EDNA-Shop. Zufrieden streiche ich die letzten Positionen von der Einkaufsliste und beende meine heutige Einkaufstour. Sie war allen Widerständen zum Trotz letztendlich doch noch erfolgreich und die Geburtstags-Party kann kommen.